https://homepagedesigner.telekom.de/res/js/misc/spacer.gif

Aktuelles von Martina und Reinhold



Träume

Oft liegen sie im Verborgenen, zugewachsen mit einer Dornenhecke.
Sie ist es, die uns fernhält vom paradiesischen Garten.
Lassen wir uns aufhalten von den Dornenhecken, erreichen wir ihn nicht.
Durchdringen wir mit dem Schwert der Liebe und des Mutes unsere Zweifel und Ängste, erreichen wir Eden und das Schloss, das manchmal auch so klein wie eine Kate sein kann.

Herzlichst Martina ❤️



Abenteuer Leben

Nicht jeder Tag beschenkt uns mit einem Abendrot. Manchmal ersticken uns salzige Tränen, wir scheinen fast in ihnen zu ertrinken.
Wer vertraut, den tragen sie wie das Wasser eines Sees und er erreicht ein neues Ufer. Schauen wir dann zurück, geht eventuell in diesem Moment unser glühender Fixstern unter, und die Welt beschenkt uns mit einem weiteren Abendrot.

Herzlichst Martina ❤️




Dieser Link führt zu einem Interview, welches Eugen Zentner mit mir führte.

Eugen ist Journalist in Berlin und seine gesamte Seite hoch interessant. Wer also neues aus Kunst und Kultur entdecken möchte, ist dort genau richtig.

Mit herzlichem Dank an Eugen!

Martina


https://kultur-zentner.de/martina-wagner/




Abendstille

"Selbst das Licht ist am Abend stiller als am erwachten Morgen. Es stimmt uns bereits auf die Ruhe ein, die Körper, Geist und Seele benötigen.
Wer diese Ruhe in sich fühlen kann, hat während der hellen Stunden etwas gelernt und im besten Fall haben sich Herz und Verstand etwas weiter geöffnet, näher zu einander gefunden."

Hermine P. May



"Manchmal fühlen wir uns dem Ziel so fern. Fast scheint es und unerreichbar. Doch dann erscheint ein Boot und trägt uns über den hin und wieder rauen See des Lebens."

Hermine P. May


"Gott erschuf diese Welt für uns Menschen aus seiner Liebe heraus. Wir Menschen leben in ihr, verändern sie, wirken in ihr. Wenn wir aus der Liebe heraus handeln, wird sie wunderschön, beeindruckend, inspirierend." Hermine P. May


Die Welt ist Dein Spiegel und Du bist der Spiegel der Welt. ❤️

Herzlichst Hermine


Wege führen uns nicht nur ans Ziel. Sie führen uns durch das Leben.

Herzlichst Hermine