Lebendigkeit

 Hier veröffentlichen wir für Euch berührende Geschichten voller Lebendigkeit, Abenteuer, Hingabe und Liebe.

 Ihr könnt Eure Wertschätzung in Form von Kommentaren,Bestellungen oder einfach durch Überweisungen Ausdruck verleihen. Sämtliche Möglichkeiten findet Ihr auf unserer Seite.

 Vielen Dank an Euch für Euer Interesse und auch für Eure Gaben!

 Herzlichst Hermine und Reinhold

 

 


24.08.2021

Verschiebungen

Eine neue Welt.jpg“Ich glaube, dass es unterschiedliche Gründe gab. Zum einen wurden die Hausdurchsuchungen rabiater; viele Menschen entdeckten, dass sie jahrelang belogen wurden und dann gab es noch die Plünderer.”
“Ich kannte jemanden, der nahm sich das Leben. Zuvor steckte er sein Haus in Brand.”
Markus spricht diese Worte sehr stockend. Dann fährt er fort: “Es war ein Mensch, dem die Bank alles nehmen wollte. Kurz vor der Zwangsversteigerung, entschied er sich zu gehen ohne etwas zu hinterlassen.”
“Dann wusste er einfach nicht mehr weiter, oder. [Mehr lesen…]

Hermine - 12:59:19 @ Willkommen in einer neuen Welt | Kommentar hinzufügen

12.08.2021

Der Gartenschlauch

Eine neue Welt.jpgZurück kehre ich mit dem Mann, der mich schon viele Jahre begleitet. Die Kirche ist jetzt gut gefüllt, Kinder toben, Erwachsene unterhalten sich, einige kochen bereits auf den Wochen zuvor aufgestellten Gaskochern.
Als ich Markus entdecke, ist er bereits rasiert, gewaschen und neu eingekleidet. Ich erkenne ihn kaum wieder.
“Gibt es hier eine Dusche?”, frage ich ihn ziemlich überrascht. [Mehr lesen…]

Hermine - 20:30:22 @ Willkommen in einer neuen Welt | Kommentar hinzufügen

11.08.2021

Schuldig?

Eine neue Welt.jpg
Ich schaue dem Mann neben mir in seine Augen. “Leider. Ich habe nichts dabei. Haben sie noch Kraft, um bis zur Kirche zu gehen?”
Wieder sein stilles Nicken.
“Dort wird ab etwa fünfzehn Uhr das Essen geteilt. [Mehr lesen…]

Hermine - 19:05:26 @ Willkommen in einer neuen Welt | Kommentar hinzufügen

10.08.2021

Ausgebüxt

Eine neue Welt.jpgEs ist Sonntag und ich begebe mich auf einen größeren Rundgang durch die Stadt. Als ich die Kirche passiere, erinnere ich mich an das Abendbrot, die Musik, die Tränen des Glücks.
Die Stadt ist still, fast als würde alles ruhen. Früher war sie auch am zeitigen Sonntagmorgen mit Lebendigkeit erfüllt. Menschen gingen zum Bäcker oder in ein Café, schwatzten, lachten, fuhren mit dem Rad. [Mehr lesen…]

Hermine - 14:35:45 @ Willkommen in einer neuen Welt | Kommentar hinzufügen

09.08.2021

Tränen einer Mutter

Eine neue Welt.jpg
Ein weiterer Tag in der neuen Zeitrechnung, nach dem Jahr 0.2.
Ich schlendere in der Abendzeit durch die Straßen, vorüber an geschlossenen Restaurants und Cafés. Deren Fenster schauen mich trübe an.
Meine Gedanken verweilen in der Vergangenheit und ich sehe mich dort frühstücken und an einem anderen Ort ein Glas Wein trinken, und diesem hier esse ich mein Lieblingsgericht. Alles in den Jahren vor der neuen Zeitrechnung. [Mehr lesen…]

Hermine - 16:17:05 @ Willkommen in einer neuen Welt | Kommentar hinzufügen