Lebendigkeit

 

 

Hier veröffentlichen wir für Euch berührende Geschichten voller Lebendigkeit, Abenteuer, Hingabe und Liebe.

 

 

Ihr könnt Eure Wertschätzung in Form von Kommentaren,Bestellungen oder einfach durch Überweisungen Ausdruck verleihen. Sämtliche Möglichkeiten findet Ihr auf unserer Seite.

 

 

Vielen Dank an Euch für Euer Interesse und auch für Eure Gaben!

 

 

Herzlichst Hermine und Reinhold

 


 

 


15.08.2021

Ihre nackten Füße

photo_2021-07-25_23-37-54.jpg

Er sitzt schweigend neben ihr, unfähig eigene Worte zu finden, unfähig sich zu bewegen, unfähig etwas zu fühlen außer Schmerz.

„Als Carolina in die Welt hinauszog, wollte sie nur weg. Hing es mit den unbeantworteten Fragen zusammen? Sie suchte. Und sie fand einen Mann, der ihr nicht wirklich zugetan war. [Mehr lesen…]

Hermine - 13:31:24 @ Einsamer Wanderer | 2 Kommentare

13.08.2021

Hände

Vergngliches.jpg
Der einsame Wanderer folgt ihr schweigend, vorbei an einigen Höfen. Sie biegen in einen Sandweg ein, lassen die Kirche rechts liegen.

„Können wir denn um diese Uhrzeit bei unserer Tochter auftauchen? Es ist doch gerade erst fünf Uhr?“

„Unsere Tochter erwartet uns zu jeder Zeit.“

Er versteht ihre Worte nicht, kennt jedoch auch nicht die Frage, die er stellen müsste, um eine klarere Antwort zu erhalten. So schreitet er weiter schweigend neben ihr her, bis sie vor einer kleinen eisernen Tür kurz inne hält, die Klinke herunter drückt und sie öffnet. [Mehr lesen…]

Hermine - 12:09:06 @ Einsamer Wanderer | Kommentar hinzufügen

11.08.2021

Vergangenes

Einsamer Wanderer 4.jpg

„Möchten Sie bei uns übernachten?“ Diese Frage richtet sie an den Wanderer. Er schaut auf, schaut sie an, lächelt.
„Ja, sehr gern. Meine Beine sind ihnen unendlich dankbar dafür.“
„Ich hoffe nicht nur ihre Beine?“ Und schon zeigt sich wieder dieses Lächeln, das ihn einfängt.
Am nächsten Morgen ist er sehr früh wach. [Mehr lesen…]

Hermine - 19:24:14 @ Einsamer Wanderer | Kommentar hinzufügen

10.08.2021

Öffnung

Einsamer Wanderer 2.jpg
„Möchten sie mit uns Kaffee trinken? Es gibt Kuchen dazu.“ Mit diesen Worten reißt sie ihn aus der Erinnerung, aus der Betrachtung und er kann seine Tränen hinunterschlucken. Tränen, die er noch nie geweint hatte. Er bemerkt, dass sie ans Licht wollen, dass sie ihm zeigen, wie sehr er diese Frau geliebt hatte. Liebt er sie noch immer. [Mehr lesen…]

Hermine - 14:09:16 @ Einsamer Wanderer | Kommentar hinzufügen

09.08.2021

Das Wiedersehen

Einsamer Wanderer.jpg
Nach langer Zeit, er wusste nicht mehr wann er zuletzt in dieser Gegend war, kehrte er zurück. Es geschah eher unfreiwillig oder zufällig. Vor wenigen Tagen kam ihm ein Bauernhof sehr bekannt vor. Er erinnerte sich an die Rhododendren, Heckenrosen, die alte Kastanie und vor allem an den Duft des Jasmins. Ihn hatte er jedes Jahr vermisst. [Mehr lesen…]

Hermine - 22:25:25 @ Einsamer Wanderer | Kommentar hinzufügen